Teilnahmebedingungen

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen „Königsblaue Heimfahrt“

Die Aktion „Königsblaue Heimfahrt“

Die VR-Bank Westmünsterland eG veranstaltet zwischen dem 10. Dezember 2018 bis 11. Januar 2019 die Aktion „Königsblaue Heimfahrt“ auf der Aktions-Webseite https://www.koenigsblaue-heimfahrt.de. Die Aktion findet in Kooperation mit der R+V Allgemeine Versicherung AG statt.

Bei der Aktion „Königsblaue Heimfahrt“ holt die VR-Bank Westmünsterland eG an einem Bundesliga-Heimspiel des FC Schalke 04 drei Fans innerhalb des Münsterlandes (NRW, Deutschland) mit dem PKW ab und bringt sie zur Veltins-Arena. Jeder der drei Fans erhält jeweils ein VIP-Ticket mit Zugang zum LaOla-Club für das entsprechende Heimspiel. Im PKW befindet sich neben dem Fahrer noch ein Moderator, der die drei Gewinner für den Spieltag interviewt und kleine Wettbewerbe und Spiele veranstaltet. Mit diesen kleinen Wettbewerben können sich die Fans zusätzliche Goodies erspielen. Der PKW ist dabei mit Film-Kameras ausgestattet, die die gesamte Fahrt aufzeichnen. Als Gewinner räumen Sie der VR-Bank Westmünsterland eG insbesondere das Recht ein, das von Ihnen während der Anreise und des Spieltags (insbesondere während der Fahrt) gefertigte Filmmaterial auf Facebook, Instagram, schalkebank.de und YouTube zu zeigen (siehe auch Ziffer 2.).

Um teilzunehmen müssen Sie in einem Video oder durch ein Foto mit Text auf unsere Fragen antworten.

Wenn Sie einen Beitrag zu dieser Aktion/Wettbewerb einreichen, erklären Sie sich mit den nachfolgenden Regeln einverstanden.

1. Teilnahmeberechtigung und Einsendeschluss

Nur wer zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet hat, kann zwischen dem 10. Dezember 2018 bis 11. Januar 2019 am Wettbewerb für das nachfolgende Bundesligaspiel teilnehmen:

Spieltag 20: FC Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach (voraussichtlich am 02.02.2019)

Die Einsendung eines Beitrags ist nur einmal notwendig, um an der Gewinnentscheidung der Jury für den Spieltag teilzunehmen. Es werden nur Beiträge berücksichtigt, die mindestens 21 Tage vor dem jeweiligen Spieltag eingesendet werden (Einsendeschluss). Eine Einsendung nach dem Einsendeschluss wird nicht berücksichtigt.

Mitarbeiter der VR-Bank Westmünsterland und anderer Unternehmen aus der genossenschaftlichen Finanzgruppe sind nicht zur Teilnahme berechtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Teilnahme

Stellen Sie sich vor und begeistern Sie die VR-Bank Westmünsterland mit kreativen Antworten bzw. Geschichten zu den von uns gestellten Fragen.

Der Beitrag muss über die Internetseite https://www.koenigsblaue-heimfahrt.de hochgeladen werden, um im Rahmen der Aktion/Wettbewerb berücksichtigt werden zu können. Jeder Teilnehmer kann nur einmal teilnehmen. Mit der Einsendung erklären Sie, dass Sie 18 Jahre alt sind. Für Computer-, Netzwerk-, Server- und E-Mailprobleme bzw. für den Nichterhalt der Einsendung – aus welchem Grund auch immer – ist die VR-Bank Westmünsterland nicht verantwortlich. Durch ihre Teilnahme an der Aktion stimmen die Teilnehmer im eigenen Namen, einer Kontaktaufnahme durch die VR-Bank Westmünsterland im Zusammenhang mit der Aktion zu.

Als Teilnehmer gewähren Sie der VR-Bank Westmünsterland – insbesondere für die Verwendung bei Facebook, Instagram, schalkebank.de, YouTube sowie im Stadion – eine unbefristete (bzw. für die Schutzdauer durch die maßgeblichen gewerblichen Schutz- und/oder Urheberrechte geltende) weltweite, unwiderrufliche, unentgeltliche Lizenz zur Umgestaltung, Bearbeitung, Änderung, Vervielfältigung, Verbreitung, Übertragung, Veröffentlichung, Ausstrahlung, Vorführung, Darstellung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstigen Nutzung des während der Anreise und des Spieltags (insbesondere während der Fahrt) entstehenden Film- und Bildmaterials mit oder ohne Änderungen, in jeder Form und in jedem bereits existierenden oder künftig entwickelten Medium für Unterhaltungszwecke, zum Zwecke der Absatzförderung und/oder zu Werbezwecken und/oder allen sonstigen Zwecken. Sie gewähren der VR-Bank Westmünsterland außerdem ein entgeltfreies Recht, ihren Namen und/oder Bilder von Ihnen und/oder ihren Wohnsitz (Stadt/Land) für Marketingzwecke in sämtlichen Medienkanälen (z. B. im Stadion, auf Facebook, Instagram, schalkebank.de und YouTube) u.a. in Zusammenhang mit der Aktion zu nutzen.

Mit dem Hochladen der Texte, Bilder oder Videos erklärt der Teilnehmer, dass diese keine Rechte Dritter verletzen oder gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen. Mit dem Hochladen erklärt der Teilnehmer weiter, dass er gegebenenfalls erforderliche Einwilligungen Dritter in die Foto- und/ oder Videoveröffentlichungen eingeholt hat.

Nur dem Gewinner steht ein Preis gemäß dem Absatz „Preis“ zu.

3. Ermittlung der Gewinner

Aus den Einsendungen werden drei Gewinner ausgewählt. Die Gewinner werden ausschließlich nach der inhaltlichen Qualität der Einsendung durch eine Jury beurteilt. Die Jury besteht aus Mitarbeitern des Marketing-Teams der VR-Bank Westmünsterland. Die Entscheidung der Jury ist abschließend und verbindlich. Ihre Entscheidung treffen die Jurymitglieder nach ihrem alleinigen Ermessen. Wenn nach Auffassung der Jury keine geeignete Einsendung übermittelt wurde, oder kein Gewinner kontaktiert werden kann oder kein Gewinner antwortet wie in diesen Teilnahmebedingungen festgelegt, können die Veranstalter nach eigenem Ermessen den Wettbewerb abbrechen, verlängern, wiederholen oder für den jeweiligen Spieltag den Preis anderweitig vergeben. Gegen die Entscheidung der Jury ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

4. Unzulässiger Inhalt

Der Teilnehmer muss Urheber der Einsendung bzw. des Inhalts sein. Die Rechte Dritter, insbesondere gewerbliche Schutzrechte, das Recht auf Datenschutz, Namensrechte und andere Urheberpersönlichkeitsrechte dürfen nicht verletzt werden.

Die VR-Bank Westmünsterland behält sich das Recht vor, Teilnehmer von der Aktion auszuschließen, die gegen geltendes Recht verstoßen oder gewalttätige, religiös verunglimpfende, vulgäre, obszöne oder in sonstiger Weise anstößige Inhalte enthalten, sowie Inhalte, die der Veranstalter aus irgendeinem Grund nach seinem alleinigen Ermessen für ungeeignet hält.

5. Preis

Zu dem folgenden Bundesligaspieltag,

Spieltag 20: FC Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach (voraussichtlich am 02.02.2019)

erhält der Gewinner als Preis:

Die Anreise zur Veltins-Arena (Abholung des Fans mit einem PKW von zu Hause (nur innerhalb des Münsterlandes, NRW, Deutschland) am Tag des Bundesligaspiels. Eine Hotel-Übernachtung in Gelsenkirchen und Umgebung. Ein VIP-Ticket mit Zugang zum LaOla-Club für das entsprechende Heimspiel. Rückreise mit der Deutschen Bahn in der 2. Klasse, vom Hbf Gelsenkirchen zu jedem Bahnhof im Münsterland.

Der Preis kann nicht gegen einen anderen eingetauscht oder auf eine andere Person übertragen werden. Der Preis kann nicht in bar ausgezahlt werden. Falls die VR-Bank Westmünsterland aufgrund jenseits ihrer Kontrolle liegender Umstände den genannten Preis nicht vergeben kann, behält sich VR-Bank Westmünsterland das Recht vor, einen Ersatzpreis zu verleihen.

6. Benachrichtigung/Bekanntgabe der Gewinner

Der Gewinner wird spätestens sieben Tage vor dem jeweiligen Bundesligaspiel ermittelt und im Anschluss per E-Mail oder Telefon verständigt. Der Gewinner muss innerhalb von 72 Stunden nach dieser Mitteilung die Annahme des Preises schriftlich bestätigen. In diesem Zuge muss er eine Rechteabtretung für die bei Durchführung der Aktion entstehenden Bild- und Tonaufnahmen, unterzeichnet zurücksenden.

Soweit gesetzlich zulässig, führt die Nichtunterzeichnung und Nichtrücksendung der betreffenden Formulare innerhalb von 72 Stunden nach Erhalt zur Disqualifizierung und der Verleihung des Preises an einen anderen Teilnehmer.

Die VR-Bank Westmünsterland behält sich das Recht vor, einen Gewinner auszuschließen, der seine Annahme des Preises nicht nach diesen Teilnahmebedingungen bestätigt, und in diesem Fall einen anderen Gewinner zu bestimmen.

7. Bedingungen der Preisverleihung

Außer wenn von geltenden zwingenden Gesetzen etwas Anderes vorgeschrieben ist, wird der Preis wie in diesen Teilnahmebedingungen beschrieben und in der vorliegenden Form („Istzustand“) ohne ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung oder Garantie zur Verfügung gestellt. Dieser Wettbewerb unterliegt den maßgeblichen Landesgesetzen und -verordnungen, so insbesondere auch den Steuergesetzen. Etwaige Steuern, die aufgrund der Verleihung des Preises anfallen oder daraus entstehen, hat ausschließlich der Gewinner zu entrichten. Die VR-Bank Westmünsterland übernimmt keinerlei Verpflichtungen für gegebenenfalls zu zahlende Steuern.

Der Zugang zur Veltins-Arena hängt von den allgemeinen Richtlinien und Bedingungen des FC Schalke 04 ab. Der Gewinner sichert zu, dass er sich während seines Aufenthalts in der Veltins-Arena ordnungsgemäß verhält und mit dem anwesenden Personal kooperieren wird.

8. Daten

Durch ihre Teilnahme an der Aktion und ihre Einsendung sowie durch die Übermittlung sonstiger personenbezogener Daten erklären sich die Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die VR-Bank Westmünsterland ihre personenbezogenen Daten für die Aktion bzw. damit verbundene Werbemaßnahmen verarbeitet. Es gilt die Datenschutzrichtlinie von https://www.schalkebank.de/service/rechtliche-hinweise/datenschutzhinweis-zur-website.html
Die VR-Bank Westmünsterland kann die Einsendungen mit dritten Gewinnanbietern zum Zwecke der Verwaltung des Gewinnspiels und Zuerkennung des Gewinns teilen.

9. Vorzeitige Beendigung der Aktion „Königsblaue Heimfahrt“

Die VR-Bank Westmünsterland behält sich vor, die Aktion zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die VR-Bank Westmünsterland insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers schuldhaft verursacht wurde, kann die VR-Bank Westmünsterland von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

10. Sonstiges

Die Verantwortung für die Durchführung und die Abwicklung der Aktion liegt bei der VR-Bank Westmünsterland eG.

Die Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und der VR-Bank Westmünsterland eG unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.